UnternehmenBeitragsbild Warum sollte Ihr Unternehmen beim Praktikumsjahr teilnehmen?

Warum sollte Ihr Unternehmen beim Praktikumsjahr teilnehmen?

Mit dem Praktikumsjahr haben Sie als Unternehmen die Chance alle zwei Monate neue spannende Talente kennenzulernen und sich bei potenziellen Mitarbeitern zu präsentieren. Gestalten Sie mit dem Praktikumsjahr die Zukunft ihrer Talente und gewinnen Sie neue Mitarbeiter.

Der Fachkräftemangel

Der Bedarf an Arbeitskräften ist hoch und das Angebot klein. Diese Wettbewerbssituation stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Experten sprechen aus Analysesicht vom Fachkräfteengpass oder um die Angst zu nehmen, wird er auch beschönigend Fachkräftebedarf genannt. Der Bedarf ist neben den Globalen Problemen, ein großes Thema in der deutschen Wirtschaft.

Ausbildung als Erfolgskonzept

“Damit wir die besten Fachkräfte haben, müssen wir sie selbst ausbilden” - Diesem Leitsatz folgen viele Unternehmen und bilden jährlich 1,3 mio Fachkräfte in unterschiedlichsten Ausbildungsberufen aus. Das duale Ausbildungssystem ist weltweit hoch angesehen und ist somit ein Grundpfeiler für die Marke “Made in Germany”. Experten gehen davon aus, dass bis 2030 5 Millionen Arbeitnehmer fehlen.

Durch diese fehlende Wirtschaftsleistung sollen 500 Milliarden Euro Einnahmeausfälle entstehen. Diese Zahlen zeigen, dass in Zukunft der Fachkräftemangel ein bleibendes Problem ist und jedes Unternehmen sich ernsthaft damit auseinander setzen muss. Wie schafft man es jetzt die notwendigen Fachkräfte zu bekommen?

Wer zuerst kommt mahlt zuerst

Die verschärfte Wettbewerbssituation sollte jedem nach den gezeigten Zahlen klar sein. Der Bedarf ist hoch, aber das Angebot an Nachwuchskräften ist nicht ausreichend. Um junge Talente für eine Ausbildung bei sich zu begeistern, greifen immer mehr Unternehmen zu neuen Tricks und Anreizen, die vor 20 Jahren unvorstellbar waren.

Firmen werben mit bezahlten Führerscheinen, Autos oder fetten Prämien. Wirklich wichtig ist es jedoch früh Talente auf sich aufmerksam zu machen und Kontaktpunkte zu schaffen. Die Zeiten, in denen eine Anzeigenschaltung für Bewerbungen gesorgt hat, sind vorbei.

Praktikum als tolle Chance

Das Konzept Praktikum ist keine revolutionäre Idee, jedoch bestätigen Studien, so wie die Untersuchung “Schule, und dann?” im Auftrag der Vodafone Stiftung, dass Praktika die beste Entscheidungsgrundlage für einen Beruf sind. Auf Platz zwei und drei sind Gespräche mit Personen aus dem Berufsfeld und Informationen von Arbeitgebern.

Diese Umfrage belegt, dass ein Praktikum für die Berufsentscheidung am hilfreichsten und zuverlässigsten ist. Die Tatsache, dass Berufseinsteiger in einen Beruf reinschnuppern und sich in diesem Bereich ausprobieren können und dabei essenzielle Erfahrungen für die Berufswahl sammeln, unterstreicht die Bedeutung von Praktika. Unternehmen profitieren ebenso von Praktikanten. Die Chance, dass sich ein Praktikant später mal wieder für diese Firma bewerben würde, liegt bei 84%.

Ein Praktikant muss als Zukunftsinvestion gesehen werden und bringt einen echten Mehrwerte, wenn er als Arbeitnehmer später auf seinem beruflichen Werdegang wieder ins Unternehmen zurückkehrt.

Wie unterstützt das Praktikumsjahr?

Unentschlossene Berufseinsteiger können sich in einem Jahr in unterschiedlichen Berufen und Firmen ausprobieren. Die Vermittlung basiert dabei auf ausgewählten Interessen, die es den Schulabgängern ermöglichen in einem Jahr in soziale, handwerkliche oder wirtschaftliche Berufsfelder hineinzuschauen.

Arbeitgeber schalten eine Praktikumsstelle und bekommen Interessenten für ca. zweimonatige Praktika vorgeschlagen. Auf einen Blick kann das Zeugnis, Kontaktdaten und ein Motivationsschreiben eingesehen werden. Falls notwendig, vereinbart man ein Vorstellungsgespräch. Bei einem passenden Bewerber wird bei Annahme automatisch die wichtigsten Infos und der Praktikumsvertrag zugesendet.

Vorteile für Unternehmen

Mit dem Praktikumsjahr schauen regelmäßig junge Talente für ca. zwei Monate in das Unternehmen und können so für den Betrieb begeistert werden. In diesen zwei Monaten kann der Praktikant für sich entscheiden, ob es die passende Firma ist und der Arbeitgeber feststellen, ob der Praktikant in das Team passt.

Die Plattform übernimmt bürokratischen Aufwand mit Praktikanten und macht es für kleine und große Unternehmen einfach Praktikanten aufzunehmen. In der Stelle können Anforderungen für den Interessenten festgehalten werden, sodass Unternehmen nur Vorschläge mit bestimmten Noten, Schulabschluss oder individuell beantworteten Fragen bekommen.

Auf der Plattform kann sich jede Firma mit einem eigenen kleinen öffentlichen Profil präsentieren und so Interessenten direkt auf sich aufmerksam machen. Unternehmen profitieren von Auftritte auf Messen und Werbung bei den Schulabgängern, sodass immer neue junge Menschen in den Betrieben ein freiwilliges Praktikum absolvieren.

Unternehmen sichern mit dem Praktikumsjahr ihren zukünftigen Nachwuchs.

Über den Autoren
Autor Jan Herold Müller

Jan Herold Müller

Als Intern Manager kennt Jan die junge Zielgruppe und befindet sich im ständigen Austausch mit Unternehmen. Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie ihm eine E-Mail oder klingeln Sie kurz durch.

Praktikumsjahr Infopaket zuschicken lassen

Sie erhalten alle Informationen zu Ihrer Praktikumsjahr Partnerschaft als PDF Paket per E-Mail.