Wie funktioniert das Praktikumsjahr?


Mit dem Praktikumsjahr haben Schulabgänger die Möglichkeit, in einem Jahr verschiedene Unternehmen und Berufe kennenzulernen und so den Start ins Berufsleben zu meistern. Während des Praktikumsjahres, das freiwillig absolviert wird und von einem halben bis zu einem Jahr dauern kann, wechselt der Schulabsolvent alle zwei Monate die Praktikumsstelle, die nach Interessen und Fähigkeiten vermittelt wurde. Das Praktikumsjahr bietet Unternehmen die Chance, alle zwei Monate neue spannende Talente kennenzulernen und sich bei potenziellen künftigen Mitarbeitern zu präsentieren.

Mehr Informationen

Die Vorteile beim Praktikumsjahr für HessenChemie-Mitglieder

Im Rahmen einer Kooperation zwischen Praktikumsjahr und dem Arbeitgeberverband HessenChemie wird den Mitgliedsunternehmen ein erleichterter Zugang zum Praktikumsjahr ermöglicht. Neben einem einführenden Informationspaket und einem Ansprechpartner beim Arbeitgeberverband können Mitgliedsunternehmen künftig einfach und schnell über die Plattform Praktikanten aufnehmen. Zusätzlich wird den Mitgliedsunternehmen von HessenChemie die einmalige Einrichtungsgebühr von 250€ erlassen.

Passende Bewerber

In der Praktikumsstelle können Anforderungen an den Praktikanten festgelegt werden. Sie können nach Schulabschluss, Noten und individuellen Fragen filtern.

Aktive Nachwuchsgewinnung

Mit dem Praktikumsjahr schnuppern regelmäßig junge Menschen in Ihr Unternehmen hinein. Unter diesen könnte sich ihr nächster Azubi befinden.

Berufseinsteiger überzeugen

Überzeugen Sie Berufseinsteiger durch Ihr Umfeld und Ihre Perspektiven. Nutzen Sie die Chance, um junge Talente für sich zu begeistern.

Praktikumsjahr Team

Hey, wir sind das Praktikumsjahr!

Hey, wir sind die Gründer des Praktikumsjahrs. Wir kennen die Situation nach der Schule nur zu gut. Jeder von uns ging bis vor Kurzem etwas anderem nach. Johannes hat eine Ausbildung gemacht. Jan hat gerade sein Abitur bestanden und Malte studierte. Unser Vorteil ist, dass wir mit den Schülern und Praktikanten auf Augenhöhe kommunizieren können. Die Idee des Praktikumsjahres begeistert uns und wir arbeiten seit 2 Jahren daran, dass immer mehr Schulabgänger mit uns ihren Traumberuf finden.

mehr über uns

Angebot für HessenChemie-Mitglieder

Monatliche Kosten

Die monatlichen Kosten setzen sich aus Grundgebühr und Vermittlungsgebühren zusammen.

Die Grundgebühr ist von der Mitarbeiteranzahl des Unternehmens abhängig und wird in der unten stehenden Tabelle aufgeführt. Sie ist für die Nutzung der Praktikumsjahr-Plattform monatlich zu entrichten.

Die Vermittlungsgebühr wird dann fällig, wenn ein Praktikant im Unternehmen tätig ist. Die Gebühr wird dabei für jede Woche erhoben, in der der Praktikant im Unternehmen eingesetzt ist (12,50€ pro Woche, bedeutet 50€ Vermittlungsgebühr / Monat / Praktikant im Unternehmen).

Mitarbeiteranzahl1 - 5051 - 500500 +
Monatliche Grundgebühr25€50€100€
Monatliche Vermittlungsgebühr50€ pro Praktikant50€ pro Praktikant50€ pro Praktikant

Alle Preise zzgl. Umsatzsteuer
Taschengeld von mindestens 250€ wird direkt an den Praktikanten gezahlt
Die Partnerschaft kann monatlich gekündigt werden. Für ausstehende Praktika fallen weiterhin die monatlichen Kosten an.

Unterstützer

Jetzt Informationspaket erhalten

Sie erhalten alle Informationen zu Ihrer vergünstigten Praktikumsjahr-Partnerschaft als PDF per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner bei HessenChemie

HessenChemie und Praktikumsjahr sind Kooperationspartner. Beim Arbeitgeberverband HessenChemie steht Ihnen für Ihre Fragen zum Praktikumsjahr ein fester Ansprechpartner zur Verfügung. Rechtliche Fragen zum freiwilligen Praktikum oder der Kostenabwicklung können Sie so direkt abklären. Zusätzlich finden Sie viele Informationen auf unserer Unternehmensseite. Dort gibt es neben einer Kostenübersicht und einer rechtlichen Übersicht zu freiwilligen Orientierungspraktika auch eine detailierte Beschreibung des Ablaufs.

Chantal Kirschner

Chantal Kirschner

Ihre Praktikumsjahr-Ansprechpartnerin beim Arbeitgeberverband HessenChemie
E-Mail schreiben